Meist finden sich im Briefkasten des ASV Glonn im Vereinsheim an der Wiesmühlstraße kurz vor dem Jahresende nur Schreiben mit Angelegenheiten, die noch schnell vor Weihnachten erledigt werden müssen.

Umso überraschter war 1. Vorsitzender Joachim Stefer, als er in einem großen Kuvert ein Schreiben der Raiffeisenbank-Volksbank Ebersberg mit einer Spende von 1.000,- Euro fand. „Eine tolle Aktion unserer örtlichen Raiffeisenbank, uns und unseren Verein in seiner ehrenamtlichen Arbeit auf diese Weise zu unterstützen. Darüber freuen wir uns sehr!“

Auch freuen konnte sich über den Geldsegen kurz vor dem Jahresende die Jugendsprecherin Julia Hartl, denn schnell war entschieden, dass die Spende der Raiffeisen-Volksbank dem Jugendsport im Verein zugutekommen soll.

Der ASV Glonn betreut mit vielen engagierten Trainer und Ehrenamtlichen über 300 Jugendliche und Kinder in seinen Abteilungen, vom Fußball angefangen, über Tennis, Tischtennis, Badminton, Tanzen bis hin zum Eishockey. Hier steht nicht nur die sportliche Ausbildung im Mittelpunkt, sondern besonders der Spaß an der Bewegung unter Freunden und Gleichgesinnten.

Joachim Stefer und Julia Hartl waren sich einig: „Vielen Dank an die Spender, Euer Geld ist bei unseren jungen Sportlern im ASV bestens angelegt.“