Verhaltens-Kodex zur Vorbeugung der Verbreitung des Corona-Virus

Stand 15.05.2020

 

 Liebe Vereinsmitglieder,

 inzwischen gibt es auch für den Sport einige Lockerungen der anfänglichen Beschränkungen oder Verbote, so dass auch im ASV in manchen Abteilungen ein eingeschränkter Trainingsbetrieb unter Beachtung von Auflagen und Einschränkungen möglich ist.

Hierzu der derzeitige Sachstand im ASV Glonn im Überblick:

Tennis:                      Seit 11. Mai ist eingeschränkter Trainingsbetrieb wieder möglich, die Plätze sind spielbereit. pdf

Stockschützen:         Seit 11.Mai ist eingeschränkter Trainingsbetrieb wieder möglich. pdf

Fußball:                     Ab 15. Juni wird voraussichtliche der eingeschränkte Trainingsbetrieb wieder beginnen. pdf

Die Auflagen und Regeln, die Ihr bitte unbedingt beachten solltet, findet Ihr jeweils auf der Hompage-Seite der Abteilung. Ansprechpartner hierzu ist die jeweilige Abteilungsleitung.

Für unsere Hallensportarten Tischtennis, Badminton, Tanzen und Eishockey ist noch etwas Geduld nötig, hier gibt es noch keinen Fahrplan, ab wann wieder Trainingsbetrieb möglich sein wird.

Unsere öffentliche Vereinsgaststätte „Zum Holzwurm“ bietet zum Vatertag „Steckerlfisch to go“ an. Wann Angie und Thomas den Biergarten und die Gaststätte wieder ganz öffnen werden, ist noch nicht entschieden. Die Auflagen, die hierzu eingehalten werden müssen, sind zahlreich und kompliziert umzusetzen. Deshalb betrachten Angie und Thomas die Situation von Woche zu Woche neu und wir informieren Euch natürlich, wann und wie es auch hier wieder weiter geht.

Die Altpapiersammlung wird voraussichtlich am 6. Juni wieder in gewohnter Weise stattfinden, das heißt, wir holen das Altpapier wieder bei Euch vor der Haustüre ab. Für die zwischenzeitliche Lösung mit Einwurf in den Monaten März und April auch an dieser Stelle meinen herzlichen Dank an Franz Schwaiger!

Bei allen Entscheidungen und Maßnahmen machen sich die Verantwortlichen im Vorstand, den Abteilungen, die Trainer, die Wirtsleut und einige andere, viele Gedanken, diskutieren, wägen ab und versuchen eine gute Entscheidung im Sinne aller zu treffen. Das ist unter den verschiedenen Auflagen, die beachtet und erfüllt werden müssen, nicht immer ganz einfach. Andere Vereine treffen unter Umständen andere Entscheidungen, denn jeder hat hier unterschiedliche Bedingungen und Voraussetzungen. Und auch, wenn es im Einzelfall sicherlich eine andere, berechtigte Sichtweise gibt, so muss letztlich doch eine, für den Verein und die Abteilung in jeder Hinsicht vertretbare und gültige Entscheidung getroffen werden.

Alles ist im Fluss. Wir informieren Euch weiter. Bleibt zuversichtlich und passt weiter gut auf Euch auf.

Mit sportlichen Gruß,

Joachim Stefer
1.Vorsitzender

Servus Fußballer, am 08.05.20 hat der BFV seine „Hinweise zur Wiederaufnahme des eingeschränkten Trainingsbetriebs“ herausgegeben.
   14. Mai 2020
Das Tennistraining findet heuer vom 20. Mai (Mi.) bis 24. Juli (Fr.) statt
   14. Mai 2020
Am Samstag den 18.01. trafen sich Badminton-Begeisterte aller Altersgruppen zu einem Badminton-Doppel-Turnier in der Glonner Turnhalle. Es spielten immer ein Erwachsener und ein Kind zusammen, eine krankheitsbedingte Ausnahme gab es: mit Bernhard Rojt und Johannes Barba traten zwei Kinder/Jugendliche gemeinsam an.
   6. Februar 2020
  Zorneding – Die SG Glonn/Bruck ist neuer Hallen-Kreismeister der B-Seniorenkicker. Mit 13 Punkten und 12:10 Toren aus sechs Partien sicherte sich die Mannschaft um Trainer Thomas Holzbauer in der Zornedinger Sporthalle den Titel. Großen Anteil an diesem Erfolg hatte SG-Knipser Christian Irl. Der Torschützenkönig steuerte mit sechs Treffern die Hälfte aller Glonner Turniertore bei.
   25. Januar 2020
Verlustpunktfrei ging es für Glonns 1. Herrenmannschaft gleich im zweiten Spiel der Rückrunde in der Bezirksklasse A gegen den direkten Verfolger aus Zorneding. Im Hinspiel hatte man nur knapp mit 8:6 die Oberhand behalten, es war also eine spannende Partie zu erwarten.
   18. Januar 2020
Bei den G2 Junioren ging es gleich sportlich weiter. Nur eine Woche nach dem Turnierauftakt lud uns Feldkirchen zu unserem nächsten Turnier in die Mangfallhalle ein.
   16. Januar 2020